Lasik

Sehen ohne Brille durch Lasik

LASIK gehört zu den refraktiven, chirurgischen Eingriffen und steht für Laser Assisted In Situ Keratomileusis. Bei einem solchen Eingriff wird ein Kaltlicht-Laserstrahl eingesetzt, um Fehlsichtigkeiten zu beseitigen. Dieser Laserstrahl entfernt mikroskopisch kleine Gewebemengen auf der Oberfläche des Auges.

Im Falle einer Kurzsichtigkeit ist das Ziel, die Hornhaut abzuflachen, während bei Weitsichtigkeit die Hornhaut durch Abtragung am Rand zentral steiler gemacht wird. Durch die Veränderung der Oberfläche wird der Brennpunkt der einfallenden Lichtstrahlen auf die Netzhaut und den dort vorhandenen Punkt des schärfsten Sehens gebracht.

Neben Weit- und Kurzsichtigkeit werden so auch Hornhautverkrümmungen und andere Brechkraftfehler des Auges korrigiert. Im Normalfall ist die Dicke der bei der Behandlung entfernten Gewebeschicht geringer als ein Bruchteil eines menschlichen Haares.

LASIK wird weltweit seit mehr als 25 Jahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten erfolgreich angewendet. Über 35 Millionen Menschen wurden in dieser Zeit behandelt.

Eine LASIK kann für Erwachsene geeignet sein, bei denen das Wachstum abgeschlossen. In unserem Laserzentrum korrigieren wir Kurzsichtigkeit bis -10 dpt.,  Weitsichtigkeit bis +4 dpt und Hornhautverkrümmung bis 6 dpt. Dabei setzen wir einen der schnellsten Laser der Welt von der Firma Schwind ein. Bei uns im BELENUS Augenzentrum legen wir sehr viel Wert auf eine angenehme und entspannte Atmosphäre. So erhalten unsere Patienten feste Ansprechpartner über den gesamten Operationstag hinweg. Die LASIK selbst dauert nur wenige Minuten. Aber auch während der Voruntersuchungen, der Vorlaufzeit bis zum Wirken der betäubenden Augentropfen und in der Ruhephase nach der eigentlichen Operation sind unsere Patienten mit ihren Fragen und Sorgen nicht allein. Bereits wenige Stunden nach der Operation haben die meisten Patienten ein annähernd normales Sehvermögen erreicht.

Die individuelle Eignung für eine LASIK wird bei jedem Patienten durch detaillierte Voruntersuchungen überprüft. Kontaktlinsenträger sollten vor der Untersuchung auf das Tragen der Linsen verzichten – wie lange, das erfahren Sie von Ihrem Augenarzt im Belenus Augenzentrum. Die umfangreiche Untersuchung dauert circa zwei bis drei Stunden. Erst dann wird das individuelle Behandlungsschema endgültig für jedes Auge berechnet. Das bedeutet für Sie maximale Behandlungssicherheit.

Wir empfehlen den Besuch eines unserer Informationsabende zum Thema LASIK. Hier erhalten Interessierte einen ersten Überblick und können sich gezielt auf weitere Gespräche mit dem behandelnden Augenarzt vorbereiten.

Premium-Lasik zum Festpreis

Mit unserer Premium-Lasik bieten wir Ihnen ein umfassendes Servicepaket zur Steigerung der Lebensqualität.

Im Preis von 2.999,- €* sind alle Leistungen enthalten, die Sie für die Korrektur der Fehlsichtigkeit benötigen. Hierzu zählen:

  • die Voruntersuchungen
  • die Behandlung beider Augen
  • evtl. Korrekturen
  • ein neues Führerscheingutachten
  • ein Brillenrezept (bei Bedarf für die Nähe)
  • bis zu drei Nachkontrollen innerhalb eines Jahres nach der Behandlung

*Die Kosten für eine Augenlaser- oder Linsenbehandlung werden grundsätzlich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet und können in seltenen Fällen vom genannten Preis abweichen.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte und Informationen zur Verfügung.

Unsere LASIK-Hotline ist per Telefon unter der Nummer 0271 2 500 865 oder per E-Mail unter lasik@augenzentrum-siegen.de erreichbar. Alternativ nutzen Sie unser Kontaktformular.

Augen Lasern Bonn
Lasik in Köln
Lasik in Deutschland
Augenheilkunde
0232
Premium Lasik
Lasik Eingriff